Route der Energie

Route der Energie

Kunde
Designetz
Projekt
AR App zu den Herausforderungen der Energiewende
Standort
20 Standorte in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland
Leistungen
Konzeption, Design, Entwurf, Ausführungsplanung, Umsetzung, Programmierung, Animation
Kooperation
TAS
Bildrechte
raumHOCH, innogy SE

Warum ist die Energiewende eine große Herausforderung für das bestehende Stromnetz?
Für die Öffentlich­keitsarbeit des bis 2020 laufenden Projekts hat raumHOCH zusammen mit TAS Emotional Marketing verschiedene Kommunikations­module konzipiert und realisiert. In 30 Einzel­projekten mit 47 Partnern in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland entwickelt DESIGNETZ intelligente Lösungen als Blau­pause für die Energie­wende. DESIGNETZ wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des Förder­programms „Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energie­wende (SINTEG)“. Konsortial­führer ist die innogy SE.

Was ist DESIGNETZ?

Ein deutschlandweites AR Erlebnis
Für die sog. „Route der Energie“ entlang der Einzel­projekte wurden Stelen als Land­marks und Kommunikation­sträger ent­worfen und installiert. An den Stelen können sich die Besucher vor Ort eine Augmented Reality App herunterladen, um die hoch­komplexen und technik­lastigen Lösungen auf einfache Art spiele­risch zu erkunden.

In allen Stores
Die für iOS und Android entwickelte App lässt sich auch ortsun­abhängig mit einem aus dem Corporate Design abgeleiteten „Marker“ anwenden (Website, Ausdruck, Flyer). Neben weiteren PR- und Event­modulen verant­worten TAS und raumHOCH den begleit­enden Info­flyer sowie einen animierten Erklär­film, der auf Basis der unity-Anwendung der AR-App produziert wurde.