KONTAKT
en

Route der Energie

Route der Energie

Kunde
Designetz
Projekt
AR App zu den Herausforderungen der Energiewende
Standort
20 Standorte in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland
Leistungen
Konzeption, Entwurf, Planung, Realisierung, Programmierung
Kooperation
TAS
Bildrechte
raumHOCH, innogy SE

Warum ist die Energiewende eine große Herausforderung für das bestehende Stromnetz?
Für die Öffentlich­keitsarbeit des bis 2020 laufenden Projekts hat raumHOCH zusammen mit TAS Emotional Marketing verschiedene Kommunikations­module konzipiert und realisiert. In 30 Einzel­projekten mit 47 Partnern in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland entwickelt DESIGNETZ intelligente Lösungen als Blau­pause für die Energie­wende. DESIGNETZ wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des Förder­programms „Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energie­wende (SINTEG)“. Konsortial­führer ist die innogy SE.

Was ist DESIGNETZ?

Ein deutschlandweites AR Erlebnis
Für die sog. „Route der Energie“ entlang der Einzel­projekte wurden Stelen als Land­marks und Kommunikation­sträger ent­worfen und installiert. An den Stelen können sich die Besucher vor Ort eine Augmented Reality App herunterladen, um die hoch­komplexen und technik­lastigen Lösungen auf einfache Art spiele­risch zu erkunden.

In allen Stores
Die für iOS und Android entwickelte App lässt sich auch ortsun­abhängig mit einem aus dem Corporate Design abgeleiteten „Marker“ anwenden (Website, Ausdruck, Flyer). Neben weiteren PR- und Event­modulen verant­worten TAS und raumHOCH den begleit­enden Info­flyer sowie einen animierten Erklär­film, der auf Basis der unity-Anwendung der AR-App produziert wurde.